Projekte

Personalkostenzuschuss

Der originäre Zweck des Fördervereins ist der jährliche Personalkostenzuschuss und damit unser wichtigstes und größtes Projekt. Dieser Beitrag hilft dem Kindergarten bei der Finanzierung der Springer- und der Vorschulkraft, deren Kosten durch das Kita-Gutschein-System nicht gedeckt sind. Springerstellen ermöglichen es die Personaldecke auch bei Urlaub und Krankheit der Erzieher/innen ohne Einsatz von Zeitarbeitskräften aufrecht zu erhalten. Der Förderverein bezahlt dabei nicht explizit das Gehalt einer bestimmten Person, da die Höhe des Zuschusses von den jährlichen Beiträgen abhängt. 

 


Weitere jährliche Projekte

Projektzeit

Alle Kindergartenkinder beschäftigen sich jedes Frühjahr mit einem speziellen Thema (Märchen, Unterwasserwelt, Müll, Buchdruck, etc.) Dazu gehören Bastelarbeiten in der Gruppe, Museumsbesuche und als krönender Abschluss die Projektwoche in der Kirche.

 



Weihnachtsgeschenke

Jedes Jahr machen die Kinder große Augen, wenn sie in der Weihnachtszeit Geschenke vom Weihnachtsmann vor den Gruppenräumen finden. Die Weihnachtsgeschenke werden von den Erzieher/innen für ihre jeweilige Gruppe ausgewählt.

 



Abschiedsengel

Alle Kinder, die den Kindergarten verlassen, bekommen beim Abschiedsgottesdienst im Sommer einen kleinen Bronzeengel mit auf den Weg. Dieser Engel soll sie an ihre schöne Kindergartenzeit erinnern.

 

 



Sonderprojekte

Immer wieder gibt es notwendige und sinnvolle Anschaffungen bzw. Investitionen, die der Kindergarten ohne die Hilfe des Fördervereins nicht umsetzen könnte. In den vergangenen Jahren hat der Förderverein folgende schöne Sonderprojekte ermöglicht:

  • Decken, Bezüge und Kissen für Krippenkinder
  • Balancierparcours im Vordergarten (Harvestehuder Weg 91)
  • Kinderbesteck und Teller
  • Zaun im Hintergarten (Oderfelder Straße 23)
  • Bank im Hintergarten (Harvestehuder Weg 91)
  • Spiel- und Lernwand (Oderfelder 23)
  • Spielpodeste
  • Hochebenen (alle Häuser)
  • Wickeltisch
  • Spielgeräte im Bolivarpark